Montag, 5. Oktober 2015

Der Herbst ist da!

Melde mich nach längerer Zeit wieder mal mit einem Post über den Herbst.
Ich liebe ja den Sommer, bin aber trotzdem sehr froh, dass wir auch kühlere Jahreszeiten haben. Am meisten freue ich mich natürlich wieder auf die Weihnachtszeit, aber auch im Herbst gibt es einige Dinge, auf die ich mich nach dem warmen Sommer wieder freue:

  • gemütliche Kuschelabende mit dem Schatz, wenn es draußen stürmt, 
  • ein gutes Buch und eine Tasse Tee oder Kakao, 
  • leckere Suppen und Eintöpfe, auf die man im Sommer ja wenig Lust hatte, 
  • eventuell eine Halloween-Party,
  • die wunderschöne Natur, wenn sich die Wälder in allen Farben zeigen, 
  • ein Herbstspaziergang, wenn die Blätter unter den Füßen rascheln, 
  • Kerzenlicht,
  • Anfang November werden mit meiner Freundin wieder Kekse gebacken,
  • der erste Schneespaziergang,
  • ...
Was für mich auch nicht fehlen darf, ist der leckere Kürbis. Ich liebe ihn ja und freue mich schon auf einige Gerichte, die ich ausprobieren möchte.

Hier mein Rezept für Dinkel-Kürbisspätzle:

Zutaten:
  • 150 Gramm Kürbis
  • 60 Gramm Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • Kürbiskerne
  • Kürbiskernöl
  • Zwiebeln
  • Knoblauch
  • Schafskäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
Zubereitung:

  • Den Kürbis schälen, klein schneiden, kochen und pürieren:


  • Mit dem Mehl, dem Ei, Salz, Pfeffer und ein wenig Kürbiskernöl zu einem glatten Teig vermischen und diesen durch ein Spätzlesieb in kochendes Salzwasser reiben. Die Spätzle kurz kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.



  • Zwiebeln hacken, Knoblauch pressen und Schafskäse reiben:



  • In einer Pfanne in wenig Öl die Zwiebeln, den Knoblauch und die Kürbiskerne anschwitzen, Spätzle dazugeben und zum Schluss den Schafskäse darüber reiben.



Guten Appetit!!! :)



1 Kommentar: