Dienstag, 9. Dezember 2014

Truthahn-Essen

Hatten ja am Sonntag wieder Truthahn essen, dieses Mal bei den Eltern von meinem Schatz.
Wollte dafür eine passende Nachspeise mitbringen und hab dann auf Instagram dieses Foto von süßen Truthahn-Muffins gefunden:


Da die beschriebenen Zutaten hierfür bei uns nicht wirklich erhältlich sind, musste ich ein bisschen improvisieren.

Habe normale Schokomuffins gebacken, sie ein wenig flach gedrückt und mit Nutella beschmiert. Dann kamen Federn aus M&M`s (die braunen) und der Kopf aus einer Lindor-Kugel drauf. Die Augen sind aus weißer Oreo-Creme und Schokotröpfchen und die Nase aus Marzipan.

Mein Schatz hat auch fleißig mitgeholfen:



Die Muffins dienten dann beim Essen nicht nur als Nachspeise, sondern auch als Deko:

Außerdem führten wir unsere Rentier-Pullis aus. :)

Bei uns schneit es gerade sooooo schön! :)
Hab heute noch einen Arzttermin und dann geht`s ab nach Wien!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen