Freitag, 12. September 2014

Biskuitroulade

Hab gerade für meinen Schatz und mich zum Kaffee eine Biskuitroulade gebacken. Die geht wahnsinnig schnell und einfach und ist trotzdem sooooo lecker! :)





Hier mein Rezept:

Zutaten:

  • 5 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 80 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 Gramm Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • Marmelade nach Wahl (Ich hab Marille verwendet)
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:
  • Die Eier trennen.
  • Das Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen.
  • Die Dotter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig rühren.
  • Mehl und Backpulver zur Dottermischung geben und wieder gut verrühren.
  • Die Mehl-Dotter-Mischung vorsichtig unter den Schnee heben.
  • Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech schön glatt streichen.
  • Bei 180 Grad Ober- und Unterhitze gute 10 Minuten goldgelb backen.
  • Den Teig auskühlen lassen.
  • Ein Geschirrtuch nass machen und mit Staubzucker bestäuben.
  • Den Teig darauf stürzen und das Backpapier vorsichtig vom Teig lösen.
  • Mit Marmelade bestreichen, einrollen und mit Staubzucker bestreuen.
  • Genießen! :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen