Montag, 10. März 2014

I`m off...

Letzte Woche hatte ich beruflich ein wenig Stress und die Aussicht darauf, dass es die nächsten zwei Wochen so weiter gehen wird und ich dazwischen nur 1-2 Tage zu Hause sein werde, hat das Ganze noch verstärkt. Hab dann auch immer wieder daran gedacht, dass ich eigentlich nicht so viel Stress haben sollte, weil das nicht gut für meine Krankheit ist, was mich gleich noch mehr gestresst hat. Hab dadurch gar nicht gut geschlafen, was den Stress natürlich noch aufgebauscht hat. Außerdem steht mein Schatz unter Dauerstrom, was auch noch auf mich abgefärbt hat.

Langer Rede, kurzer Sinn: War am Samstag, als wir heim kamen sooooo gestresst, dass ich es nicht mal richtig genießen konnte, zu Hause zu sein.

Gestern ging`s mir dann nach einem schönen, gemütlichen Tag schon besser, aber mein heutiger Vormittag war wie eine Art Therapie für mich!!! Wollte eigentlich nur eine Runde laufen gehen, hab mir meine Kopfhörer aufgesetzt und Musik angemacht und bin los gelaufen. Etwa bei der Hälfte hab ich dann ein paar süße lila Blümchen entdeckt, mir eines gepflückt und daran geschnuppert.


Dann ist mir plötzlich der schöne Wald aufgefallen, den ich in meinem Lauf-Wahn gar nicht richtig gesehen habe. Also beschloss ich, meine Kopfhörer wegzupacken und bergauf in den Wald hinein zu laufen. Das hab ich dann so lange gemacht, bis ich bei einer Alm angekommen bin. Dort hab ich mich hingesetzt und die Aussicht genossen. Beim runterlaufen, bin ich noch zu einem kleinen wunderschönen Bergsee gekommen.








Und jetzt geht es mir soooooo gut!!!!!!! Es hat mir so gut getan frische Waldluft einzuatmen, die Ruhe zu genießen, den Vöglein zu lauschen, an Blümchen zu schnuppern, Eichkätzchen zu beobachten und einfach wieder mal mit mir allein zu sein.

Hab eben noch in der Sonne Mittag gegessen (Resteverwertung) und jetzt mach ich mich fertig für meine Massage, worauf ich mich auch schon sehr freue.



Danach mach ich mich, fit für die nächste Arbeitswoche, wieder auf den Weg nach Wien!

1 Kommentar:

  1. Schöne Bilder und schön, dass es dir besser geht :)
    Ich beneide dich so um deine Aussicht und Umgebung <3

    AntwortenLöschen