Montag, 3. Februar 2014

My Make-Up Part 2

Hallo zum zweiten Teil der Make-Up-Serie. Heute geht`s um meine Wangen.

Verwende dafür Rouge, Highlighter und selten (manchmal abends) Bronzer.

Beginnen wir mit dem Rouge. Für mein alltägliches Make-Up benutze ich Dandelion von Benefit. Es hat eine wunderschöne, natürlich rosige Tönung und lässt sich mithilfe des beiliegenden Pinsels sehr gut auftragen. (So wie alle Box o` Powders von Benefit)


Als Highlighter verwende ich meine Lidschattenbase, nämlich den Creaseless Cream Eye Shadow in der Farbe r.s.v.p. Trage ihn zuerst als Lidschatten-Basis auf und was am Finger übrig bleibt verwende ich als Highlighter auf meinen Wangenknochen und meiner Nasenspitze. Also 2 in 1 und Zeit gespart!


Und so sieht das dann an mir aus:


Wenn ich mich mal besonders hübsch machen und mehr Farbe auf meinen Wangen haben will verwende ich Coralista von Benefit:


oder das Sheertone Blush von MAC in der Farbe Pink Swoon:


und für besondere Anlässe konturiere ich mein Gesicht gerne noch zusätzlich mit Hoola von Benefit. 


Trage den Bronzer dann unterhalb vom Rouge, an den Nasenflügeln, am Haaransatz und an der Kinnlinie auf. Zum Thema Konturieren findet man übrigens sehr viele tolle Skizzen zum Nachmachen im Internet. Hier ein Beispiel:


Sieht natürlich extrem aus, aber wenn alles gut verblendet wird gibt es ein sehr schönes Ergebnis!
Hier sieht man es an einigen Promis:


Wenn es mal schnell gehen muss verwende ich auch gerne IO von Benefit. Das Box o`Powder besteht aus Bronzer und Highlighter und kann mit einem Pinselstrich aufgetragen werden.


Und falls ihr mal kein Rouge zur Hand habt, einfach in die Wangen kneifen. :)

1 Kommentar: